Wann Physiotherapie?

Physiotherapie bedeutet: Therapie mit physikalischen Mitteln, allen voran aktive und auch passive Bewegung. Aber natürlich gehören auch Wärme, Kälte, Strom, Massagen und vieles anderes dazu (siehe auch "Leistungsspektrum").

Wir behandeln Menschen mit Erkrankungen und Störungen sehr unterschiedlicher Art – nur zum Beispiel:

  • nach Verletzungen und Operationen, vor allem an Knochen und Gelenken

     

  • bei Schmerzen von Kopf bis Fuß – nicht zuletzt im Bereich der Wirbelsäule

     

  • bei muskulären Unausgewogenheiten und Schwächen mit allen Folgen

     

  • bei neurologischen Erkrankungen

     

  • nach Krebsoperationen

     

  • und viele andere mehr

     

Viele derartige Probleme sehen wir täglich. Immer wieder aber suchen uns auch Menschen auf, die an sehr seltenen Erkrankungen leiden. Zögern Sie nicht, einfach anzufragen, ob Ihr spezielles Problem aus unserer Sicht physiotherapeutisch beeinflussbar ist. Gerne können Sie auch einen eigenen Termin für eine Beratung buchen.

Wir unterstützen Forschung

Powered by anracom.com

© 2012-2016 Physiotherapie Knab & Dexheimer